Linz, 30. Oktober 2018

Impulswochen „technik bewegt“. Ziviltechniker erzählen aus ihrem Berufsleben

Workshop „Tragwerksplanung“ © Birgit Schober-Pointinger
Workshop „Architektur“ © Birgit Schober-Pointinger

Erneut bringen die Impulswochen „technik bewegt“ die vielfältigen Aufgaben von Architekten und Ingenieurkonsulenten Jugendlichen näher. Die mehrwöchige Veranstaltung findet an Schulen und im afo architekturforum oberösterreich statt. „technik bewegt“ gibt von 5. bis 30. November  auf jugendgerechte und spannende Weise Einblick in planende, technische Berufe und zeigt die Bedeutung der Ziviltechniker für die Gestaltung unseres Lebensraums auf.

„technik bewegt“ ist eine Projektreihe in Zusammenarbeit mit der Ziviltechnikerkammer und der Initiative Baukulturvermittlung (bink), welche heuer wieder Bundesweit stattfindet. In Oberösterreich und Salzburg werden Workshops zu den Themen Vermessungswesen, Geologie, Tragwerksplanung, Architektur, Wasserwirtschaft und Raumplanung angeboten, die von den Jugendlichen bisher mit großer Begeisterung angenommen wurden. 

Einmalig an den Workshops ist, dass sie von Ziviltechnikern aus den jeweiligen Fachbereichen durchgeführt werden. Sie erzählen aus ihrem Alltag und geben ihre Erfahrungen aus erster Hand an die Schüler weiter. Die Jugendlichen können schließlich selbst praktisch arbeiten und lösen eine Aufgabe aus dem jeweiligen Berufsfeld. Einerseits bieten die Impulswochen somit eine Hilfestellung in der Phase der Berufsorientierung, andererseits bekommen die Jugendlichen spannende Einblicke in planende und technische Berufe.

 

Im Rahmen der Impulswochen gibt es erstmalig unter dem Motto „technik! wie jetzt?“ einen Textwettbewerb. Dieser lädt die Schüler dazu ein, sich auf literarische Art und Weise mit dem Thema Technik im Alltag auseinanderzusetzen. Die Texte können über www.bink.at bis 21. Dezember 2018 eingereicht werden. Eine Fachjury wählt die besten Arbeiten aus und auf die Gewinner warten tolle Preise.

Honorarfreie Verwendung der Fotos bei Nennung des Copyrights.

Rückfragen
Lisa Brandstötter, MA | Öffentlichkeitsarbeit

Kammer der ZiviltechnikerInnen |
ArchitektInnen und IngenieurInnen
Oberösterreich und Salzburg

Tel.: 0732/73 83 94-22, Fax: 0732/73 83 94-4
Mail:l.brandstoetterarching-zt.at