Basiswert und Honorarindices

Basiswert

Der mit Öffentlichen Auftraggebern vereinbarte Basiswert beträgt ab 1. Jänner 2017: 80,96

Zum Basiswert dürfen wir auf die Erläuterungen der Bundeskammer auf deren Website www.arching.at unter Leistungen – Sondervereinbarungen – Basiswert/Indices verweisen.

Honorarindices

Honorarindex Straße zu Projektierungsarbeiten an Autobahnen, Bundesstraßen, Brückenbauten sowie für Vermessungsarbeiten an Autobahnen: 8,83

Honorarindex Vermessung für Vermessungsarbeiten an Bundesstraßen: 7,28

Erhöhungsfaktor bezogen auf die Werte vom 01.01.2016: 1,01288

Geltungsbeginn: 1. Jänner 2017


Honorarindex LT-BS Leistungstarif für die statische und konstruktive Bearbeitung von Sanierungen und Umbauten an Brücken und Überbauungen im Anwendungsbereich des Landes Oberösterreich:


Der Honorarindex nach § 5 (3) LT-BS ergibt sich für 2017 mit fh = 0,51

Geltungsbeginn: 1. Jänner 2017

 

 


Eine Übersicht des Basiswertes (Zeitgrundgebühr bis 2001) ab dem Jahr 1997 und eine Übersicht der Honorarindices ab dem Jahr 1997 finden Sie hier.



Leistungsmodelle

Informationen über Leistungsmodelle/Leistungsbeschreibungen finden Sie auf der Website der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen unter folgendem Link: https://www.arching.at/mitglieder/552/leistungsmodelle_2014.html


Zusätzliche Informationen zum Thema Leistungen und Honorare (HIA, Leistungsbilder, Kalkulationsprogramm etc.) finden Sie auf der Website der Bundeskammer.