Wohnbebauung "Winklerbahnhof" - Linz

Die gemeinnützige Wohnungsgesellschaft der Stadt Linz GmbH hat für den Neubau einer Wohnanlage auf dem Areal des ehemaligen Winklerbahnhofes in Linz einen österreichweit offenen Architekturwettbewerb ausgelobt.

1. Preis
Dworschak + Mühlbachler Architekten ZT GmbH, Linz
MitarbeiterInnen: DI (FH) Valerie Kerz, MA, DI Johannes Kerschner, Enertitz Trigueros

2. Preis
Architekt DI Christian Hirl, Anif

3. Preis
ARGE Caramel architekten zt-gesellschaft m.b.H., Wien und Heimspiel architektur ZT gmbh, Wien
MitarbeiterInnen: Andreea Bianca Cebuc, Martina Hatzenbichler

Nachrücker Preisrang
Architekt DI Alois Zirl, Innsbruck
MitarbeiterInnen: DI Michael Heinlein, die Modellbauer (Modell)

Ankäufe

koba.architektur zt gmbh, Wien
MitarbeiterInnen: DI Dr. Andreas Zeese

ARGE Architekt DI Anton Steiner, Linz
Architekt DI Gerald Wöhrer, Wien
MitarbeiterInnen: Marta Denegri, Verena Schöpf, Patrick Atzmüller

Kleboth Lindinger Dollnig ZT GmbH, Linz
MitarbeiterInnen: Thomas Schwarz, Erika Brunnermeier, Bianca Karner, Kinga Walczak, Sophia Braun

Architekt Dipl.-Ing. Walter Ifsits Ziviltechniker KG, Wien
MitarbeiterInnen: DI Stefan Krauss, Mag. Jori Krauss,
DI Richard Egger, DI Anke Freimund, Rajek-Barosch (Freiraum)

Nachrücker Ankauf
Architekt DI Josef Hohensinn, Graz
MitarbeiterInnen: DI Karlheinz Boiger, DI Thomas Bauer,
DI Piroska Frey, DI Hannah Feichtinger, Patrick Klammer (Modell)

Fachpreisrichter
 waren:

  • Architekt DI Hans Obermoser
  • Architektin DI Ursula Schneider
  • DI Gunther Amesberger


Ausstellung
27.07. bis 31.07.2015, 9:00 bis 15:00 Uhr und 03.08. bis 05.08.2015, 9:00 bis 14:00 Uhr im Architekturforum Linz

 

 

 <- Zurück zu: Ergebnisse