Wohnbebauung Kendlerstraße Salzburg


Die Gemeinnützige Wohn- und Siedlungsgenossenschaft „salzburg“ hat für die Eirrichtung einer Wohnanlage mit ca. 120 WE in der Kendlerstraße (Eichenweg) in Salzburg einen Österreich-offenen einstufigen Architekturwettbewerb durchgeführt.

1. Preis
ARGE mahore architekten ZT OG und Architekturb(r)auerei ZT GmbH, Innsbruck

2. Preis
LC 4-w.lankmayer architektur ZT GesmbH, Salzburg

3. Preis
Thalmeier Architektur ZT GmbH, Hallein

Anerkennungspreise
Arch. DI Ludwig Kofler, Salzburg (Nachrücker)
Mayr-Architekten ZT GmbH, Salzburg
Klammer Zeleny ZT GmbH, Wien
ARGE lechner-schallhammer, Salzburg
ARGE Arch. DI Sonja Frühwirth, Graz und dreiplus Architekten ZT GmbH, Innsbruck
Arch. DI Toralf Fercher, Villach

Es wurden 67 Projekte eingereicht.

Fachpreisrichter waren

  • Arch. DI Michael Zaic, Vorsitz
  • Arch. DI Fritz Genböck
  • Arch. DI Helena Paver Njiric

 

 

 <- Zurück zu: Ergebnisse