NEUBAU SCHULCAMPUS VÖCKLABRUCK


Die Stadtgemeinde Vöcklabruck hat einen geladenen Architekturwettbewerb für den Neubau des Schulcampus Vöcklabruck durchgeführt. Dieser Schulcampus umfasst die Polytechnische und die Pestalozzischule mit Hort. 24 Teilnehmer wurden eingeladen und 19 Teilnehmer haben Projekte eingereicht.

1. Preis
Urmann Radler ZT GmbH, Linz
Mitarbeiter: DI Jan Schrader, DI Thomas Aufreiter, Laurent Perfler

2. Preis

Architekten: Gärtner + Neururer ZT GmbH, Vöcklabruck
MitarbeiterInnen: DI Cinta Gomez, DI Caroline Pflügl BSc., DI Anna Gärtner

3. Preis
Karl und Bremhorst Architekten ZT GmbH, Wien
MitarbeiterInnen: Caroline Faber BSC., DI Tamás Horvath, Marijana Klasan, DI Katharina Puxbaum


FachpreisrichterInnen waren

  • Arch. DI Klaus Leitner, Vorsitz
  • Arch. DI Alexa Zahn
  • Arch. DI Heinz Plöderl, Gestaltungsbeirat
  • HR DI Manfred Sabo, Land Oberösterreich


Ausstellung
Die Projekte sind ab sofort bis 08.12.2017 zu den Amtsstunden im Rathaus Vöcklabruck ausgestellt.