Neubau Dienstleistungszentrum Gmunden

Das Land OÖ hat für den Neubau eines Dienstleistungszentrums (Straßenmeisterei, Werkstätte, Verwaltungsgebäude) einen EU-offenen Architekturwettbewerb durchgeführt. 46 Projekte wurden eingereicht.

1. Preis
ARCHITEKTEN: GÄRTNER + NEURURER ZT GMBH, Vöcklabruck
MitarbeiterInnen: Simon Neururer BSc, DI Selina Schnellnberger, DI Katrin Bart BSc, DI David Heilinger BSc

2. Preis
PLOV Architekten ZT GmbH, Wien
Mitarbeiterinnen: Elisabeth Etzler, Renata Jung

3. Preis
Fink Thurnher Architekten, Architekt DI Josef Fink ZT GmbH, Markus Thurnher ZT GmbH, Bregenz
Mitarbeiterinnen: DI (FH) Sabine Leins, DI Beatrix Thurnher

Ankauf | Nachrücker
Burtscher - Durig ZT GmbH, Wien
MitarbeiterInnen DI Katharina Penzinger;
Statik | Kostenermittlung | TGA: Vasko + Partner, Ingenieure ZT für Bauwesen und Verfahrenstechnik GmbH, Wien

Ankauf
Arch. DI Alexa Zahn, Wien
MitarbeiterInnen: DI Oliver Gerner, Modellbau Mattweiss Andi Kaufmann;
Statik: Werkraum Ingenieure ZT GmbH, Wien
TGA: TB Käferhaus GmbH, Wien

Ankauf
Pittino & Ortner Architekturbüro ZT-Gesellschaft m.b.H., Graz
MitarbeiterInnen: DI Yvonne Bretterklieber, DI Daniel Wundersamer;
Statik: Rinderer & Partner Ziviltechniker KG, Graz
HKLS: TB Starchel Ingenieurbüro GmbH, Leibnitz
Elektrotechnik: Busz GmbH, Graz
Bauphysik: Dr. Pfeiler GmbH, Graz

Nachrücker
Urmann Radler ZT GmbH, Linz
MitarbeiterInnen: DI Jan Schrader, DI Thomas Aufreiter, Rene Pammer, DI Patrick Stumbauer


Fachpreisrichter 
waren

  • Arch. DI Christoph KARL, Vorsitz
  • Arch. DI Elke Delugan-Meissl
  • DI Albert Aflenzer


Ausstellung
27.12.2016 – 19.01.207 im LDZ Landesdienstleistungszentrum, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz während der Amtsstunden.

 

 

<- Zurück zu: Ergebnisse