Neubau Bezirksalten- und Pflegeheim Lambach

Der Sozialhilfeverband Wels-Land hat für den Neubau eines Bezirksalten- und Pflegeheimes in Lambach einen nicht-offenen Realisierungswettbewerb durchgeführt. Im EU-weiten Bewerbungsverfahren sind 26 Teilnehmer ausgewählt worden.

1. Preis
Arch. DI Manfred Waldhör, Linz
Mitarbeiterinnen: Irene Moser BSc, DI Michaela Gastgeber

2. Preis
Architekten Luger & Maul ZT-GmbH, Wels
MitarbeiterInnen: DI Barbara Wilflingseder, DI Andreas Lüftenegger

3. Preis
DIN A4 Architektur ZT GmbH, Innsbruck
MitarbeiterInnen: DI Anton Cuk, DI Ivanova Ralitza, DI Anna Simetzberger, Mirjana Zaric, DI Alexandra Gasser

Nachrücker

Architekten Gärtner + Neururer ZT GmbH, Vöcklabruck
Mitarbeiterinnen: DI Anna Norz, DI Johanna Roider, Johanna Waldhör

Fachpreisrichter waren

  • Arch. Ing. Mag.arch. Herbert Karrer, Vorsitz
  • Arch. DI Manfred Gsottbauer
  • HR DI Manfred Sabo


Ausstellung
05. - 10.10.2015 | 08:00 - 17:00 Uhr im Bezirksalten- und Pflegeheim Marchtrenk

 

 

<- Zurück zu: Ergebnisse