Landwirtschaftliche Fachschulen Bruck/Glocknerstraße

Das Land Salzburg hat für die Erneuerung und Erweiterung (Lehrküchen, Schülerheim und Turnsaal) der Landwirtschaftlichen Fachschulen Bruck an der Glocknerstraße einen EU-offenen zweistufigen Realisierungswettbewerb durchgeführt. In der ersten Stufe wurden 20 Projekte eingereicht, 12 Projekte wurden für die zweite Stufe ausgewählt.


1. Preis
ARGE Thalmeier Architektur ZT GmbH - Architekten Schönberger, Hallein/Neumarkt

2. Preis
ARGE HASENAUER.ARCHITEKTEN ZT GmbH - mahore architekten ZT OG, Saalfelden

3. Preis
Arch. DI Armin Neurauter, Innsbruck

1. Anerkennungspreis
PLOV Architekten ZT GmbH, Wien

2. Anerkennungspreis
ARGE lechner - lechner - lechner ZT gmbh und Architekt Schallhammer, Salzburg

Anerkennungspreis
M9 Architekten Arch. DI Paul Senfter, Innsbruck

Nachrücker
Arch. DI Heinrich Anglberger, Elixhausen
Fachpreisrichter waren

  • Arch. DI Christoph Gärtner, Vorsitz
  • Arch. DI Ludwig Kofler
  • Arch. DI Erich Wenger

Ausstellung
03.12.2015 – 10.12.2015 im Gotischen Saal der Hauswirtschafltichen Fachschule Bruck, Mo – Do 08:00 – 18:00 Uhr, Fr 08:00 – 14:00 Uhr. Allenfalls findet eine nochmalige Ausstellung in der Geschäftsstelle
Salzburg unserer Kammer statt.

 

<- Zurück zu: Ergebnisse