Campus 25 RLB OÖ


Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG hat einen geladenen Architekturwettbewerb zur Erlangung städtebaulicher und baukünstlerischer Vorentwurfskonzepte für den Neubau der künftigen Landeszentrale durchgeführt. 21 TeilnehmerInnen haben Projekte eingereicht.

Realisierungsteil:
1. Preis
HENN GmbH, Berlin

2. Preis
ATP Innsbruck Planungs GmbH, Innsbruck

3. Preis
Dworschak + Mühlbachler Architekten ZT GmbH, Linz

Nachrücker auf die Preisränge sowie Anerkennungspreis

RIEPL RIEPL Architekten ZT GmbH, Linz

Anerkennungspreise

ARGE PAUAT Architekten ZT GmbH mit Arch. DI Andreas Heidl mit Arch. DI Heinz Plöderl mit Arch. DI Martin Urmann, Raab/Linz/Raab/Linz

gmp International GmbH, Hamburg

Holzbauer & Partner ZT GmbH, Wien

querkraft architekten zt gmbh, Wien


Ideenteil:
1. Preis
Architekten Kneidinger ZT GmbH, Linz

2. Preis
HENN GmbH, Berlin

3. Preis
HPP Architekten GmbH, Düsseldorf

FachpreisrichterInnen waren

  • Arch. DI Ernst Beneder, Vorsitz
  • Arch. DI Stefan Forster
  • Arch. DI Elke Delugan-Meissl
  • DI Gunter Amesberger


Ausstellung

Die Ausstellung ist von 02.07.2019 bis 16.07.2019 in der Raiffeisen Landeszentrale, Europaplatz 1a, 4020 Linz zu sehen.

 

 

 

<- Zurück zu: Ergebnisse