Wohnbebauung Saalfelden Hartlfeld


Auslober

Gemeinnützige Salzburger Wohnbaugesellschaft m.b.H
5020 Salzburg, Ignaz-Harrer-Straße 84

Verfahrensbetreuung
ProjektCanzlei BM Schöpp & Dr. Ecker GmbH
5411 Oberalm, Haldhäuslgasse 5
E-Mail: officeprojektcanzlei.at

Gegenstand
Wettbewerbsgegenstand ist der Neubau von Mehrfamilienhäusern mit insgesamt ca. 170 Wohnungen samt einer Tiefgarage mit ca. 150 Stellplätzen und ein 4-gruppiger Kindergarten. Das ca. 16.400 m² große Planungsgebiet ist unbebaut, und ist in zwei Wettbewerbsgebiete geteilt.

Art des Wettbewerbes
Nicht-offener Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren. Es ist beabsichtigt mindestens 16 Bewerber für die Teilnahme am Wettbewerb auszuwählen. Die Teilnehmer müssen ihren Kanzleisitz in Oberösterreich oder Salzburg haben.
Die Auswahl erfolgt anhand der Qualität von maximal zwei Referenzprojekten. Eines davon kann ein nicht realisierter Wettbewerbserfolg sein. Ein realisiertes Projekt sollte ein Wohnbauprojekt mit mindestens € 2 Mio. Herstellungskosten sein.

Termine

  • Bewerbungsfrist: 24.07.2018, 12:00 Uhr
  • Auswahlgremium: 25.07.2018
  • Ausgabe Wettbewerbsauslobung: 30.07.2018
  • Kolloquium: 16.08.2018
  • Abgabe Wettbewerbsarbeit: 01.10.2018


Unterlagen

Die Unterlagen zur Abgabe eines Teilnahmeantrages stehen ab 18.07.2018 auf dem Beschaffungsportal der GSWB http://gswb.vemap.com zur Verfügung.