Welterbe Pfahlbau Keutschacher See


Auftraggeber

Gemeinde Keutschac am See

Verfahrensbetreuung
Klaura+Partner ZT GmbH, Tarviser Straße 180, 9020 Klagenfurt
E-Mail: wbpfahlbauklaura.at

Gegenstand
Das UNESCO-Welterbe in Keutschach erscheint als „unsichtbares Welterbe“, d. h. die Welterbestätte an sich kann nicht besucht, begangen, betaucht werden. Das Welterbe soll spürbar gemacht werden. Die zu schaffenden Strukturen (Gebäude) sollen einen zeitgemäßen Bezug zum Pfahlbau haben.

Art des Wettbewerbes
Offener einstufiger Realisierungswettbewerb

Termine

  • Registrierung bis 19.09.2016
  • Abgabe: 14.11.2016

Unterlagen
Der Teil A der Ausschreibung und das Anmeldeformular können beim Verfahrensbetreuer per E-Mail angefordert werden: wbpfahlbauklaura.at

Die Anmeldung ist eine notwendige Voraussetzung für die Teilnahme.

 

 

<- Zurück zu: Ausschreibungen