Neubau Volksschule Hallwang

Auftraggeber
Gemeinde Hallwang, Dorfstraße 45, 5300 Hallwang

Wettbewerbsbüro
Scheiber Architektur, BM DI gArch. Manfred Scheiber,
Adolf-Schemel-Straße 21, 5020 Salzburg, Tel: 0664/21 26 200,
E-Mail: scheiberarchitekt-salzburg.at

Gegenstand
Neubau einer qualitätsvollen Volksschule mit 11 Klassen als Plus-Energie-Schule sowie einer Turnhalle in Hallwang, Errichtungskosten max. € 9,5 Mio.

Art des Wettbewerbes
Nicht-offener einstufiger Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem EU-weiten Bewerbungsverfahren. Es werden 18 Büros ausgewählt, wobei mind. 3 junge ArchitektInnen unter 40 Jahren berücksichtigt werden.

Termine

  • Bewerbungsfrist: 27.10.2014

Bewerbungsunterlagen
Für die Bewerbung ist ein A1-Blatt mit zwei Referenzprojekten einzureichen.

Die Bewerberinformation kann beim Wettbewerbsbüro angefordert werden. Sie steht auch auf der Homepage des Landes Salzburg www.salzburg.gv.at unter Ausschreibungen oder auf dem Wettbewerbsportal der Bundeskammer www.architekturwettbewerb.at zur Verfügung.

 

 <- zurück