Ideenwettbewerb Garmisch-Partenkirchen

Ausloberin
FH Innova GmbH, Partnachstraße 32,
82467 Garmisch-Partenkirchen

Gegenstand
Die Flächen der ehemaligen Bahnflächen in Gleisnähe im Bereich des Bahnhofs sowie das Gebiet um das Eisstadion sind die wichtigsten zentralen Entwicklungsgebiete der Marktgemeinde GarmischPartenkirchen.

Die FH Innova GmbH beabsichtigt in Abstimmung mit der Gemeinde auf diesen Flächen ein attraktives
Sondergebiet mit Schwerpunkt Tourismus zu entwickeln. Die Gesamtfläche des Wettbewerbsgebietes beträgt 14,75 ha.

Art des Wettbewerbes
Offener einstufiger anonymer städtebaulicher Ideenwettbewerb.

Zulassungsbereich
Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich

Termine

  • Rückfragenbeantwortung: 25.4.2014
  • Ein Kolloquium vor Ort wird nur durchgeführt, wenn dies mehr als 20 Teilnehmer schriftlich fordern.
  • Abgabe: 14.6.2014

 Unterlagen
Alle Unterlagen werden elektronisch zur Verfügung gestellt. Die Zugangsdaten können per E-Mail
— gapafh-projektmanagement.de — angefordert werden.

  • Preisgeldsumme: € 80.000,00

 

 <- zurück