Neubau St. Vinzenz-Heim Schernberg

Auslober
St. Vinzenz-Heim Betriebsgesellschaft mbH, Schernberg 1, 5620 Schwarzach im Pongau 
Ausschreibende Stelle
JASTRINSKY GmbH & Co KG
Nußdorferstraße 2-4, 5020 Salzburg
Tel: 0662/82 27 57
E-Mail: gerald.brandstaetterjastrinsky.at oder susanne.moherndljastrinsky.at
Gegenstand
Neuerrichtung einer Wohnbetreuungseinrichtung für 56 Bewohner mit geistigen und mehrfachen Behinderungen sowie eine Gestaltung der Außenräume am bestehenden Standort in Schernberg. In weiterer Folge wird es im Bestand Sanierungsmaßnahmen geben, die aber nicht Gegenstand des Wettbewerbes sind. 

Art des Wettbewerbes

EU-weiter zweistufiger anonymer Architekturwettbewerb im Oberschwellenbereich mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren.
Bewerbungsverfahren
Folgende Eignungskriterien sind nachzuweisen

  • aufrechte Befugnis
  • allgemeine berufliche Zuverlässigkeit
  • finanzielle und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit
  • technische Leistungsfähigkeit
  • Nachweis von 2 Referenzprojekten innerhalb der letzten 10 Jahre

    • Referenzprojekt 1 aus dem Sozial- und Gesundheitswesen mit Baukosten mind. € 4,0 Mio.
    • Referenzprojekt 2 Um- und Zubau an einem historischen Bauwerk, Baukosten mind. € 2,0 Mio.


BewerberInnen, die diese Voraussetzungen erfüllen, werden für den nachfolgenden zweistufigen Wettbewerb ausgewählt. Für die zweite Wettbewerbsstufe werden 8-10 Teilnehmer ausgewählt. 
Termine

  • Bewerbungsfrist 15.2.2013
  • Start erste Wettbewerbsstufe 22.2.2013
  • Abgabe erste Stufe 5.4.2013
  • Start zweite Stufe 3.5.2013
  • Abgabe zweite Stufe 14.6.2013


Unterlagen zum Bewerbungsverfahren können bei der ausschreibenden Stelle angefordert werden.

 

<- zurück