Neubau Hauptschule Schörfling

Auftraggeber: Marktgemeinde Schörfling am Attersee, Marktplatz 32, 4861 Schörfling
Kontakt: AL Robert Lösch, Tel: 07662/3255-22, E-Mail: gemeindeschoerfling.ooe.gv.at 
Gegenstand: Sanierung der Turnsaalanlage und Zubau des Klassentraktes der Hauptschule
Schörfling, Errichtungskosten ca. € 5,5 Mio.
Art des Wettbewerbes: nicht offener Wettbewerb mit vorgeschaltetem EU-weiten Bewerbungsverfahren. Es werden 15-18 TeilnehmerInnen ausgewählt.
Bewerbungsunterlagen: 1 A1 Blatt mit Darstellung von max. 3 Referenzprojekten. Eines der
Projekte muss ein Pflichtschulprojekt mit Baukosten von mind. € 2,0 Mio. sein. Für zwei der Referenzprojekte, die innerhalb der letzten 5 Jahre bearbeitet wurden, müssen Planung und Bauaufsicht erbracht worden sein. Die Auswahl erfolgt durch das Preisgericht.

Bewerbungsfrist: 22.6.2012
Die Bewerberinformation und die zu verwendenden Formblätter sind bei der Marktgemeinde
Schörfling per E-Mail anzufordern.

Anmerkung:
 Dieses Bewerbungsverfahren läuft seit Mitte Mai 2012. Zu der in der
Bewerberinformation enthaltenen Punktewertung für die Auswahl der TeilnehmerInnen wurden bis
vor Kurzem noch Gespräche mit der ausschreibenden Stelle bezüglich der Punktewertung geführt.
Der OÖ. Wettbewerbsausschuss hat in der Sitzung am 30.5.2012 die Bedingungen zur Kenntnis
genommen. Die Preisrichternennung ist noch ausständig. Deshalb hat sich die Veröffentlichung
dieses Verfahrens verzögert. Wir ersuchen um Verständnis.

<- zurück