Falls diese Nachricht nicht ordnungsgemäß dargestellt wird, klicken Sie bitte hier

ZIMT-Info 01/2021

###USER_name###!

 

Liebe Kolleginnen!

Mit unserem neuen Informationsmedium "ZIMT-Info" möchten wir Sie im Speziellen über Projekte und Veranstaltungen informieren, die der Förderung, Vernetzung und Bekanntmachung der Arbeit von Frauen in technischen Berufen dienen.

Weiters darf ich auch bekannt geben, dass Frau Dipl.-Ing. Elisabeth Hobiger mich als Stellvertreterin im ZIMT Ausschuss unterstützen wird. Ihre Bestellung wurde bei der letzten ZIMT Ausschusssitzung von allen Anwesenden einstimmig bestätigt.

Wir freuen uns, auf ein Treffen beim nächsten Online-Meeting.

Mit lieben Grüßen,
Dipl.-Ing. Olivia E. Schimek-Hickisch
Vorsitzende ZTinnen „mitte“

 
 
 
 

 
 
 
 

27. - 28. Mai 2021 | Videoübertragung aus Saint Denise Frankreich

Wie man die Position von Architektinnen in Europa verbessert

Konferenz im Rahmen des Erasmus Projektes «YES WE PLAN!»

Das Programm des Europäischen Symposiums widmet sich dem Thema wie die Position von Frauen in der Architektur in Europa verbessert werden kann! Mit diesem wichtigen Thema wird die breite Öffentlichkeit angesprochen. Um rege Teilnahme mit Registrierung gebeten.
Die Konferenz findet weltweit auf Englisch und Französisch statt.

Das detaillierte Programm mit Anmeldung finden Sie HIER

 
 
 
 

Umfrage

YesWePlan

Wir laden alle Mitglieder der betroffenen Fachgebiete nochmals herzlich ein, sich an der Europäischen Umfrage zur Gleichstellung der Geschlechter und zur Karriereentwicklung in Architektur und Bauingenieurwesen zu beteiligen. Diese wird im Rahmen des Erasmus+ Projektes "YesWePlan!" - das von der Bundeskammer ZT - Ausschuss Ziviltechnikerinnen als Lead Partner Organisation geleitet wird und dem auch Partnerorganisationen aus Deutschland, Frankreich, Slowenien und Spanien angehören durchgeführt.

Link zum Fragebogen HIER
Link zum Projekt www.yesweplan.eu
Der Online-Fragebogen ist bis Ende Mai 2021 zugänglich; die Ergebnisse der Umfrage und die daraus abgeleiteten Aktionspläne werden voraussichtlich ab Juli 2021 veröffentlicht.

 
 
 
 

Wanderausstellung | Orte zur Präsentation gesucht

Ziviltechnikerinnen gestalten Zukunft

Der Ausschuss Ziviltechnikerinnen ist derzeit auf der Suche nach geeigneten Ausstellungsorten. Die digitale Wanderausstellung soll in ganz Österreich zu sehen sein um die Arbeit von Frauen in technischen Berufen zu zeigen.

Wenn Ihnen ein öffentlicher Ort in Oberösterreich und Salzburg bekannt ist, wo die Ausstellung gezeigt werden könnte, kontaktieren Sie uns bitte unter c.hirschmann@arching-zt.at 

In Frage kommen z.B. öffentlich Bereiche an Bahnhöfen, Einkaufszentren, die Auslage in Ladenlokalen, Eingangsbereiche in Bürogebäuden, Büchereien, Bildungseinrichtungen, Amtsgebäuden etc.
Die Ausstellung kann auf jedem vorhandenen Bildschirm gezeigt werden und wird mittels Download übermittelt. Gegebenenfalls kann ein Bildschirm bereit gestellt werden.

Die Ausstellung wird regelmäßig erweitert. Wenn Sie mit einem Projekt Teil der Ausstellung sein möchten, wenden Sie sich an amely.brouwers@arching.at

 
 
 
 

 

31. Mai 2021 | 17 Uhr | Online

Nächste ZIMT Auschusssitzung

Die Einladung mit Zugangsdaten erhalten Sie zeitgerecht.