Falls diese Nachricht nicht ordnungsgemäß dargestellt wird, klicken Sie bitte hier

ZT-Newsletter 10/2017

###USER_name###!

 

Gerne möchten wir über aktuelle Neuigkeiten im Kammerbereich informieren:

 
 
 
 

©l-vista/ pixelio.de

 

DSGVO - Was kommt datenschutzrechtlich auf uns zu?

Infoveranstaltung | 20. & 21. Dezember 2017 | Kammerdirektion Linz & GS Salzburg

Bis zum 25 Mai 2018 sind es nur mehr ca. 5 1/2 Monate. Dann wird der bestehende EU-weite „Datenschutz-Fleckerlteppich“ durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vereinheitlicht. Im Zuge dessen werden die Betroffenenrechte massiv gestärkt und die Informationspflichten stark ausgeweitet, was zwangsläufig mit einer Erhöhung der unternehmerischen Pflichten einhergeht.

>> Mehr auf unserer Website

 
 
 
 

© K. Gastmann/ pixelio.de

 

Kollektivvertrag ab 1. Jänner 2018

Die Änderungen im Kollektivvertrag per 1. Jänner 2018, vorbehaltlich der formalen Unterfertigung durch die GPA, stehen Ihnen auf unserer Website zur Verfügung.

>> Mehr auf unserer Website

 
 
 
 

© S. Hofschlaeger/ pixelio.de

 

Änderung Signaturkarten- und Urkundenarchivverordnung

Die Signaturkarten- und die Urkundenarchivverordnung der Bundeskammer wurden im letzten Kammertag geändert. Im Wesentlichen wurden veraltete Verweise auf das Signaturgesetz aktualisiert und die Bezeichnung der Website an das neue Erscheinungsbild der Kammer angepasst.

>> Mehr auf unserer Website

 
 
 
 

© T. Klostermeier/ pixelio.de

 

Mitarbeiter- und ArbeitnehmerInnenschutz

Stellt ein Ziviltechniker seinen ersten Mitarbeiter ein, so ist ihm in der Regel bewusst, dass er einen Arbeitsvertrag abschließen sollte bzw. einen Dienstzettel ausstellen muss oder es im Falle eines Lehrverhältnisses die Verpflichtung zum Abschluss eines schriftlichen Lehrvertrags gibt. Weniger bekannt dürften Verpflichtungen im Zusammenhang mit den ArbeitnehmerInnenschutzvorschriften sein, die es ebenfalls zu beachten gilt.

>> Mehr auf unserer Website

 
 
 
 

© Michael. O/ pixelio.de

 

Informationsveranstaltung für Ortsplaner

Gemeinsam mit unserer Kammer veranstaltete das Land OÖ am 28. November 2017 eine Informationsveranstaltung für Ortsplaner. Zusätzlich zu technischen Lösungen für die Umsetzung eines Zugangs der Ortsplaner zum KommunalNet und Erläuterungen zum neuen Oö. Landesraumordnungsprogramm 2017 wurden aktuelle Themen aus der Örtlichen Raumplanung und dem Raumordnungs-Rechtsreferat erörtert.

>> Zu den Unterlagen auf unserer Website