Bundesrealgymnasium Schloss Wagrain - Vöcklabruck

Auftraggeberin
Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Unternehmensbereich Schulen
4020 Linz, Prunerstraße 5

Wettbewerbsgegenstand
Erlangung von Vorentwurfskonzepten für die Erweiterung des Bundesrealgymnasium Schloss Wagrain in Vöcklabruck (Zubau 11 Unterrichtsräume und Zubau der Verwaltung -  insgesamt 1.040 m² Nutzfläche).

Art des Wettbewerbes
EU-weiter, offener einstufiger Realisierungswettbewerb.

Voraussichtliche Termine
Schriftliche Fragen bis: 17.03.2020
Kolloquium: 18.03.2020
Abgabe Verfasserbrief: 19.05.2020 11:00 Uhr
Abgabe Wettbewerbspläne: 19.05.2020 16:00 Uhr
Abgabe Modell: 28.05.2020 16:00 Uhr

Unterlagen / Bewerbung

Die Ausschreibungsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
http://big.vergabeportal.at/Detail/78982