DAHEIM - Bauen und Wohnen in Gemeinschaft

In Kooperation mit  Initiative Architektur, Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen (SIR) sowie Stadt Salzburg / Raumplanung und Baubehörde laden wir zur Ausstellungseröffnung DAHEIM - Bauen und Wohnen in Gemeinschaft am Mittwoch, 24. Jänner 2018 ein.

Eröffnung Teil 1 | 17.30 Uhr | Geschäftsstelle Salzburg
Begrüßung
•         Heinz Plöderl, Sektionsvorsitzender der Architekten
•         Hans Mayr, Landesrat für Verkehr, Infrastruktur und Wohnbau
•         Annette Becker, Kuratorin, Deutsches Architektur Museum (DAM)
 
Anschließend (ca. 18.30 Uhr) Fahrt mit dem Oldtimer-Bus zur Initiative Architektur im Künstlerhaus, Hellbrunner Straße 3, 5020 Salzburg.
 
Eröffnung Teil  2 | 19 Uhr | Initiative Architektur
Begrüßung
•         Andreas Schmidbaur, Stadt Salzburg, Abteilungsvorstand MA5
•         Gudrun Fleischmann, Vorsitzende Initiative Architektur
•         Roman Höllbacher, Künstlerischer Leiter
 
Zur Ausstellung
Die gezeigten Projekte stellen Alternativen zu den klassischen Angeboten im Wohnbau dar. Gemeinschaftliches Planen, Bauen und Wohnen findet man dabei genauso in der Großstadt wie im ländlichen Raum.
Die Ausstellung präsentiert die große Bandbreite an Möglichkeiten anhand realisierter Werke, die als Baugruppenprojekte von Genossenschaften oder Wohnungsbaugesellschaften errichtet wurden. Sie verdeutlicht überdies, dass solche Baugruppen für jede Gemeinde von Interesse sind, da sie über die Befriedigung des elementaren Wohnbedürfnisses hinaus stets einen zusätzlichen, gesellschaftlichen Mehrwert erzeugen.
 
Die Ausstellung wird bis 23. März 2018 gezeigt und vom umfangreichen Rahmenprogramm begleitet (alle Details werden rechtzeitig bekanntgegeben):

----------------------------
DAHEIM CAFÉ - Gemeinsam planen, bauen und wohnen
Mit Fritz Oettl, COFABRIC und Ursula Schneider, pos Architekten
------------------------------
DAHEIM EXKURSION - Wohnprojekt „Mayr auf der Wim“
Führung mit Fritz Matzinger, Architekt
------------------------------
DAHEIM ABEND - Wir machen es selbst! – Eigeninitiativen von Städten, Planern und Bewohnern
Mit Barbara Nothegger, Buchautorin Sieben Stock Dorf, Julia Hartmann, Wohnraumbeauftragte Stadt Tübingen, Andreas Hofer, archipel Zürich und Baugenossenschaft mehralswohnen – mit anschließender Podiumsdiskussion mit Vertretern der Salzburger Wohnungspolitik.
-------------------------------
DAHEIM BILDUNG - Zusammen ist man weniger allein
Für SchülerInnen ab der 1. Schulstufe – ein Vermittlungsprogramm von ARTgenossen in Zusammenarbeit mit Mag.arch. Charlotte Malmborg