NEUBAU BUSINESS CENTER SALZBURG MITTE

Auslober

SALZBURG AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation
A-5020 Salzburg, Bayerhamerstraße 16
Ansprechpartner: Prok. DI Martin Pfisterer MBA

Verfahrensbetreuung

Orliczek Architekten ZT GmbH
5020 Salzburg, Naumanngasse 32
E-Mail: wettbewerboa-zt.at

Gegenstand

Neubau Business Center Salzburg Mitte mit min. 15.000 m² BGF und Baukosten von netto € 29,0 Mio.

Art des Wettbewerbes
EU-offener einstufiger Architekturwettbewerb mit anschließendem Verhandlungsverfahren.

Als Zugangsvorrausetzungen zur Teilnahme sind folgende Mindesterfordernisse an die technische Leistungsfähigkeit zu erfüllen:

Für die Teilnahme müssen innerhalb der letzten 10 Jahre zwei realisierte Referenzprojekte im Hochbau nachgewiesen werden, wobei eines mind. € 5,0 Mio. – das zweite mind. 10,0 Mio. Herstellkosten aufweisen muss. Eines der Projekte muss die Schwierigkeitsklasse 5, das andere die Klasse 6 gem. HOA aufweisen. Bei Projektreferenzen aus ARGE-Arbeiten sind zumindest 50 % an federführendem ARGE-Anteil nachzuweisen.

Termine

  • Anmeldefrist: 27.10.2017
  • Kolloquium: 23.10.2017
  • Abgabe 1. Wettbewerbsstufe: 12.12.2017


Unterlagen
Das Anmeldeformular und der Allgemeine Teil kann bei Orliczek Architekten ZT GmbH, 5020 Salzburg, Naumanngasse 32, unter https://oa-zt.at/wettbewerb heruntergeladen werden.